Gleichgewicht für Körper und Geist

Hatha Yoga ist eine Variante des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele durch Körper-, Atem- und Meditationsübungen angestrebt wird. Das Wort Hatha lässt sich mit Kraft oder Gewalt übersetzen und bringt die Anstrengung zum Ausdruck, die nötig ist, um die gesetzten Ziele zu erreichen.

Hatha Yoga ist vor allem für Menschen in sitzenden Tätigkeiten geeignet. Durch gezielte Übungen werden die Muskeln gestärkt, um der Wirbelsäule und dem Becken mehr Halt zu geben. Die meditative komponente hilft, Stress nachhaltig abzubauen und so zur Ruhe zu kommen.